Wie in jedem Jahr richtet die VG 44 auch 2017 wieder ein Verbandsranglistenturnier aus.

Alle Mitglieder (von Vereinen aus) der Verbandsgruppe 44 sind dazu startberechtigt.

Es handelt sich dabei um einen Wettbewerb, bei dem auf 13 Turnieren innerhalb der VG 44 Punkte über die Platzierung gesammelt werden können, wobei die besten 8 Ergebnisse in die Wertung kommen. Man kann es mit der Punktverteilung bei Formel 1-Rennen vergleichen: Als erster der VRL-Teilnehmer bekommt man soviele Punkte wie sich Teilnehmer gemeldet haben (2016 waren es 50 Teilnehmer), als zweiter 49 Punkte, als Dritter 48, usw,usw.

Zu gewinnen gibt es am Jahresende für die besten  Spieler/innen Geldpreise, der/die erste erhält darüber hinaus die Startberechtigung für die Einzelmeisterschaft auf Landesebene in Marl (er/sie erspart sich damit eine Qualifikation bei der VG-Einzelmeisterschaft).

Die aktuelle Tabelle findet ihr hier: